Archive for the ‘Vurst’ Category

Wheaty Veganslices

Image

Seit Kurzem gibt es ja etwas Neues in der veganen Vursttheke. Veganslices von Wheaty. Eigentlich esse ich kaum Wurstersatz. Zum einen, weil ich wenig Brot esse und zum anderen, weil ich dieses dann meist auch lieber mit Streichcremes verspeise. Alle paar Monate zieht es mich aber doch in Richtung Aufschnitte und so wanderte eine Art Paprika-Lyoneraufschnitt in den Korb. Mein Freund und ich haben uns echt viel davon versprochen, denn wir sind ziemlich große Seitanfans (wie der Name des Blogs ja nur schwer vermuten lässt haha), doch es endete leider recht enttäuschend.

Gut, mit der Bissfestigkeit wurde ja geworben und diese ist bei Seitan nicht verwunderlich. Diese empfand ich auch gar nicht als allzu schlimm, wenn auch gewöhnungsbedürftig, weil ich so Paprika-Lyoner aus der Kindheit natürlich als viel weicher in Erinnerung hatte. Aber mir geht es bei Vurst eigentlich auch weniger darum, dass sie original wie Fleisch schmeckt und eigentlich stört man sich als Veganer ja öfter mal an einer zu weichen Konsistenz. Gerade deshalb schätze ich Seitan normalerweise so. Vielleicht passt diese Bissfestigkeit ja auch eher zu den Salamisorten der Firma? Ich werde das wohl nicht herausfinden können, denn Salami mochte ich ohnehin noch nie. Könnte mir aber vorstellen, dass es da authentischer wirkt.

Image

Der Hauptgrund, warum ich das Produkt allerdings nicht noch einmal kaufen werde ist, dass ich noch nie so einen lasch gewürzten Aufschnitt gegessen habe. Ich habe eine kleine Scheibe Vollkornbrot mit 3 Scheiben belegt, doch habe beim Reinbeißen kaum etwas wahrgenommen. Also nahm ich eine weitere Scheibe, die ich so aß, aber auch da schmeckte ich nur wenig. Es war ein minimal salziger und seitanartiger Geschmack, doch viel Paprika oder Gewürze habe ich da nicht rausgeschmeckt. Auch, wenn ich nichts möchte, was zu sehr nach Fleisch schmeckt, so hätte ein bisschen mehr diesem Aufschnitt echt gut getan.

Für 100 Gramm habe ich weit über 2 Euro bezahlt. Wäre okay, wenn es mir geschmeckt hätte. Mein Freund hat das Ganze sogar noch mit Senf bestrichen, aber das hat es leider auch nicht mehr retten können. Wir werden beim nächsten Heisshunger auf Aufschnitt jedenfalls wieder zu Taifun Rondo greifen, denn der zählt zu unseren Favoriten.

Wheaty Veganslices noch einmal im Überblick:

Preis: mehr als 2 Euro für 100 Gramm

Kaufempfehlung: könnte ich nun keiner Zielgruppe zuordnen

Werde ich sie mir erneut kaufen?: Nein, definitiv nicht

Nährwertangaben/Inhaltsstoffe:

Pro 100 Gramm

  • 218 kcal
  • 26,2 gr Eiweiß
  • 3,2 gr Kohlenhydrate
  • 11,2 gr Fett
Advertisements

Read Full Post »