Posts Tagged ‘pizzaschnecken’

Pizzaschnecken

ImageImage

 

Zutaten:

  • 450 gr Mehl (Typ 405)
  • 1 Paket Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 gr Salz
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 3 EL Öl
  • 100 gr Tomatenmark
  • 150 ml Soya Cuisine
  • 2 EL versch. Kräuter oder italienischer Kräutermischung
  • etwas Öl zum Bepinseln

 

Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe vermengen und im Anschluss mit dem Wasser und dem Öl mischen. Kleiner Tipp: Bevor ihr mit den Händen knetet, eignet sich ein Tafelmesser ideal dazu um die Zutaten erst einmal zu vermengen. Einfach mit der Messerspitze so lange rühren bis alles grob vermengt ist, dann 10 Minuten gut durchkneten und zum Gehen an einen warmen Ort stellen. Wie oft und wie lange ihr den Teig gehen lasst ist euch überlassen. Ich habe ihn 2 Mal gehen lassen. Das erste Mal über Nacht. Danach habe ich ihn zu einem großen, dünnen Quadrat ausgerollt und für weitere 20 Minuten gehen lassen. Währenddessen habe ich die Füllung vorbereitet. Dazu wird einfach das Tomatenmark mit der Cuisine und den Kräutern gut verrührt. Danach wird die Masse gleichmäßig auf dem Teig verstrichen, der Teig wird eingerollt und mit einem Messer in gleich große Stücke geschnitten. Die Schnecken nun einfach auf ein mit Backpapier bedecktes Blech legen, mit etwas Öl bepinseln und bei 180 Grad Umluft für etwa 20 Minuten backen.

 

 

Knoblauchbrot

Image

 

Zutaten:

  • 450 gr Mehl (Typ 405)
  • 1 Paket Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 gr Salz
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 3 EL Öl
  • 50 gr Alsan
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 EL versch. Kräuter oder italienische Kräutermischung

 

Den Teig wie schon oben bei den Pizzaschnecken beschrieben zubereiten. Nach dem ersten Gehen zu einem flachen Laib formen, weitere 20 Minuten gehen lassen. Währenddessen die weiche Alsan mit den gehackten Knoblauchzehen, etwas Salz und den Kräutern vermengen. Auf dem Laib verstreichen, fein gehackte rote Zwiebel darüberstreuen und bei 180 Grad Umluft für etwa 30 Minuten in den Ofen.

Advertisements

Read Full Post »